Man kann sich wunderbar in einem guten Buch verlieren. Sie teleportieren dich an einen anderen Ort, in eine andere Zeit und sogar in andere Universen. Naja, der in Tokyo lebende Künstler Monde hat seinen eigenen Weg gefunden Buchliebhaber in eine andere Welt zu bringen und zwar mit seinem Projekt “Bücherregal Dioramas”. Die einzigartigen Buchrücken sind detaillierte Replicas von kleinen engen Gassen in Japan, gemacht für dein Wohnzimmer.

Bildquelle: monde55212068

Der Japanische Künstler stellte seine Dioramas zuerst bei der internationalen Kunst Ausstellung Design Festa vor und wurde von dem großen Interesse an seinem Projekt überrascht.

Bildquelle: riku_ton

Das hölzerne Modell passt von der Größe genau zwischen 2 normale Buchrücken und hat sogar ein kleines Licht, dass die Ästhetik einer leicht beleuchteten Gasse unterstützt.

Bildquelle: monde55212068

Diese ausgeklügelten Buchrücken sind nicht sein erster Versuch an dieser Design Idee.

Bildquelle: monde55212068

Monde hatte die Idee etwas zu kreieren, dass den Charme der Stadt auf ein Regal bringt schon vor ein paar Jahren. “Vor zwei Jahren arbeitete ich an dem Projekt “Tokyo decorating on the shelf.” Ich dachte, dass es interessant sein könnte, wenn ich eine kleine Gasse in die Lücke zwischen zwei Bücher setze,” erzählte er Buzzfeed Japan.

Bildquelle: riku_ton

Bildquelle: monde55212068

Bildquelle: monde55212068

Nachdem er mit diversen Materialien experimentierte, erstellte er endlich das Design, das wir heute sehen. “Es ist das erste Mal, dass meine Arbeit ein so tiefes Echo erhält. Ich habe eine Sache kreiert, die ich gerne in kleinem Rahmen weiterführen möchte. Nicht nur in Japan, sondern auch für Leute anderswo, wie Deutschland, England, den USA und Kanada,” sagte er.

Bildquelle: monde55212068

Bildquelle: monde55212068

Überrascht und ermutigt von den positiven Reaktionen nimmt er jetzt Bestellungen für diese “Bücherregal Dioramas” über private Nachrichten bei Twitter an.

Bildquelle: monde55212068